. .

Referenzprojekte / Hotels

Brandschutzkonzepte für Hotels stellen hohe Anforderungen, da hier mit einer hohen Anzahl von ortunkundigen und evtl. schlafenden Personen im Brandfall auszugehen ist. Vor diesem Hintergund wurden die Anforderungen an Beherbungsstätten neu geregelt und deutlich verschärft. Nach dem neuen Konzept, soll der Hotelgast im Brandfall möglichst lange in seinem Zimmer geschützt sein, daher müssen die Zimmerwände in F30 erstellt und Rauchschutztüren zu den Zimmern vorgsehen werden. Weiterhin ist eine Alarmierungsanlage im Hotel obligatorisch.

 

 
 
 
 

Webers - Das Hotel im Ruhrturm Essen

Quelle: BSCON

Projektbeschreibung Webers - Das Hotel im Ruhrturm

Anlass:
Umnutzung der ehemaligen Bürofläche zu einem Hotel mit 129 Einzel- / Doppelzimmer und 8 Boarding Appartments

Gesamtfläche:
ca. 9200 m²

Anzahl der Geschosse
13

Bauherr:
FAKT Ruhrturm Gmbh

Planung:
Ralf Baumgärtner Architekt AKnW/BDB

Leistungen BSCON:
- Erstellung eines Brandschutzkonzeptes
- Brandschutztechnische Bauüberwachung
- Brandschutztechnische Stellungnahmen

Projektleiter:
Dipl.-Ing. Jens Kähler
Dipl.-Ing. Markus Kraft

 

Kraftwerkschule Appartmenthaus

Kraftwerkschule Appartmenthaus
Quelle: BSCON

Projektbeschreibung Kraftwerkschule

Anlass:
Neubau eines Wohnheimes mit Tagungsstätte

Gesamtumfang:
Tagungsräume im Erdgeschoss
55 Betten im 1. und 2. Obergeschoss

Anzahl der Geschosse
4

Bauherr:
Kraftwerkschule E.V.

Planung:
bgs architekten

Leistungen BSCON:
- Erstellung eines Brandschutzkonzeptes
- Brandschutztechnische Bauüberwachung
- Erstellen von Flucht- und Rettungsplänen
- Erstellen von Feuerwehrpläne

Projektleiter:
Dipl.-Ing. Jens Kähler

 

Hotel Arosa, Essen

Hotel Arosa, Essen
Quelle: BSCON

Projektbeschreibung Hotel Arosa

Anlässe:
- Errichtung eines Gastraumes
- Herstellung einer gastronomischen Dachterrasse

Gesamtfläche:
ca. 1.200 m²

Bauherr:
Hotel Arosa, Essen

Architekten:
Architekturbüro Jörg von Friedrich-Liebenberg
Architekturbüro Hüning

Leistungen BSCON:
- Brandschutztechnische Beurteilung der vorgelegten Planunterlagen
- Erarbeiten von Brandschutzkonzepten
- Beratung und Begleitung der Ausführungsplanung
- Erstellen von Brandschutzplänen

Projektleiter:
Dipl.-Ing. Markus Kraft

 

Hotel Essener Hof

Hotel Essener Hof
Quelle: BSCON

Projektbeschreibung Hotel Essener Hof

Anlässe:
- Bauliche Veränderung des bestehenden Treppenraumes (2007)
- Beurteilung eines bestehenden Lüftungsanlage (2010)

Bereich der Veränderung:
1. – 3. Obergeschoss

Bauherr:
Hotel Essener Hof

Leistungen BSCON:
- Erarbeitung eines Brandschutzkonzeptes
- Erarbeitung einer Stellungnahme zur Lüftungsanlage

Projektleiter:
Dipl.-Ing. Michael Sikorski

 

Weitere Referenzen im Bereich Hotels

Hotel Garni, Essen
Planung: Ingenieur- und Planungsbüro Hallmann
Leistungen BSCON: Erstellung eines Brandschutzkonzeptes

Hotel Schloss Gartrop, Hünxe
Planung: Link Architekten
Leistungen BSCON: Erstellung eines Brandschutzkonzeptes

Hotel Langenberg
Planung: AGL Architektengemeinschaft Lotz
Leistungen BSCON:
- Erstellung eines Brandschutzkonzeptes
- Beratung während der Ausführungsplanung
- Durchführung der Fachbauleitung Brandschutz

Hotel und Service Apartments Mitte, Berlin-Mitte
Bauherr: HOCHTIEF Development
Leistungen BSCON: Brandschutztechnische Stellungnahme zur Umsetzung brandschutztechnischer Maßnahmen

Hotel Wasserbahnhof, Mülheim
Leistungen BSCON: Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen

Hotel: Ernestinenstrasse, Essen
Planung: Ingenieur- und Planungsbüro Hallmann, Bochum
Leistungen: Erstellung eines Brandschutzkonzeptes

Schloß Gartrop, Hünxe
Planung: Link Architekten
Leistungen BSCON: Erstellung eines Brandschutzkonzeptes

Hotel Velbert Langenberg
Planung: AGL Architektengemeinschaft Lotz
Leistungen BSCON: Erstellung eines Brandschutzkonzeptes

Hotel Berlin
Leistungen BSCON: Brandschutztechnische Stellungnahme