. .

Referenzprojekte / Brandschutz im Industriebau

Die Industriebaurichtlinie regelt Anforderungen aber auch Erleichterungen bei Industriebauten. Hierbei wird zwischen einem brandlastunabhängigen Verfahren (nach Kap. 6) oder nach einem Verfahren in Abhängigkeit der vorhandenen Brandlasten (nach Kap. 7) beurteilt. Aufgrund der großen Vielfalt an unterschiedlichen Industriebauten können in der Industriebaurichtlinie nicht alle Sonderfälle abschließend geregelt werden. Die Herausforderung für BSCON besteht darin objektspezifische Lösungen auch für ausgefallene Fragestellungen zu finden.

 

 
 
 
 

CS-Laborgebäude Evonik Essen

CS-Laborgebäude Evonik
Quelle: BSCON

Projektbeschreibung CS-Laborgebäude Evonik

Anlass:
Errichtung eines neuen Laborkomplexes auf dem Gelände von Evonik Goldschmidt in Essen. Das Laborgebäude dient zu Entwicklung und Verbesserung von Produkten für die Kosmetikindustrie.

Gesamtfläche:
5000 m²

Bauherr:
Evonik Goldschmidt GmbH

Leistungen BSCON:
- Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen
- Erstellung von Feuerwehrpläne

Projektleiter:
Dipl.-Ing. Michael Sikorski

 

TC- Laborgebäude Evonik

TC Laborgebäude Evonik
Quelle: BSCON

Projektbeschreibung TC-Laborgebäude Evonik

Anlass:
Im Zuge der Planung wird ein neues Laborgebäude errichtet, welches über einen gläsernen Verbindungsgang zu den bestehenden Laborgebäuden verbunden wird.
Im Erdgeschoss befinden sich Büroflächen mit Besprechungsräumen;
Im 1.-3. Obergeschoss sind Labore für die Erforschung, Verbesserung und Erstellen von Lacken für den Kraftfahrzeugmarkt geplant.

Gesamtfläche:
6800 m²

Anzahl der Geschosse
6

Bauherr:
Evonik Goldschmidt GmbH

Planung:
TEBODIN Consults & Engineering GmbH

Leistungen BSCON:
- Erstellung eines Brandschutzkonzeptes
- Brandschutztechnische Bauüberwachung
- Erstellung einer Brandschutztechnische Stellungnahme
- Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen
- Erstellung von Feuerwehrpläne
- Erstellung eines Sicherheitskonzeptes während der Bauphase

Projektleiter:
Dipl.-Ing. Michael Sikorski

 

EVAG Betriebshof

EVAG Betriebshof
Quelle: BSCON

Projektbeschreibung EVAG Betriebshof, Essen

Bauherr:
EVAG Essener Verkehrs AG

Planung:
Spiekermann AG – Beratende Ingenieure, Düsseldorf

Anlass:
Neubau einer Radsatzhalle
Neubau einer Gleisgarage
Neubau einer Waschhalle
Neubau der Hauptwerkstatt

Gesamtfläche:
Radsatzhalle 1650 m²
Gleisgarage 730 m²
Waschhalle 280 m²
Hauptwerkstatt 6000 m²

Leistungen BSCON:
- Brandschutztechnische Beurteilung und Erstellung eines Brandschutzkonzeptes
- Brandschutz-Beratung während der Ausführungsplanung
- Brandschutz Bauüberwachung/ Fachbauleitung Brandschutz
- Erarbeitung eines Löschwasserkonzeptes für den Betriebshof mit Trennstation und unterirdischen Löschwasserbehälter

Projektleiter:
Dipl.-Ing. Markus Kraft

 

Chemiepark Ruhrzink GmbH, Datteln

Chemiepark Ruhrzink GmbH, Datteln
Quelle: BSCON

Projektbeschreibung Ruhrzink GmbH

Durch BSCON wurden große Teile des ca. 100.000 m² großen Chemieparks der RuhrZink GmbH brandschutztechnisch beurteilt.
Als einer der größten Zinkhersteller Deutschlands verfügte die RuhrZink GmbH über große Galvanikanlagen, Anlagen zur Herstellung von Zinkstaub, Zinkpallets und Barren als auch eine Schwefelsäureproduktion,...

Der Gesamtkomplex wurde nach Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) beurteilt.

Weiterhin wurde im Rahmen eines Gefahrenabwehrplans eine Brandschutzordnung für das gesamte Werksgelände der RuhrZink GmbH, Datteln erstellt.

Folgende Gebäude, Anlagen und Lagerbereiche wurden bearbeitet:

Errichtung einer Big Bag Station
Errichtung einer Zinksäule zur Raffination
Herstellung eines zusätzlichen Zellensäuretanks
Anlage zum Laugen von Zink-Röstgut und zur Reinigung der Rohlauge
Installation einer Absaugung für das Rösthüttengebäude

Projektleiter:
Dipl.-Ing. Markus Kraft

 

Verzinkerei Castrop-Rauxel

Verzinkerei Castrop-Rauxel GmbH & Co. KG
Quelle: Hallmann Ingenieure

Projektbeschreibung Verzinkerei Castrop-Rauxel

Anlass:
Neubau einer Entstaubungsanlage

Größe:
ca. 54 m² Gesamtfläche
19,70 m Höhe

Planung:
Hallmann Ingenieure, Bochum

Bauherr:
Verzinkerei Castrop-Rauxel GmbH & Co. KG

Leistungen BSCON:
- Erstellung eines Brandschutzkonzeptes
- Brandschutztechnische Stellungnahme

Konzeptersteller:
Dipl.-Ing. Michael Sikorski

 

Verzinkerei Duisburg

Verzinkerei Duisburg GmbH & Co. KG
Quelle: Hallmann Ingenieure

Projektbeschreibung Verzinkerei Duisburg

Anlass:
Erneuerung des Daches in der Produktionshalle und Herstellung von Außenwänden im Bereich der Hofüberdachung

Gesamtfläche:
3.200 m²

Planung:
Hallmann Ingenieure, Bochum

Bauherr:
Verzinkerei Duisburg GmbH & Co. KG

Leistungen BSCON:
Erstellung eines Brandschutzkonzeptes

Projektleiter
Dipl.-Ing. Markus Kraft

 

adidas Hochregallager in Osnabrück

adidas Hochregallager
Quelle: BSCON

Projektbeschreibung adidas Distributions Center

Anlass:
Neubau eines Hochregallager für adidas in Osnabrück

Gesamtfläche:
über 51.000 m²

Auftraggeber:
Görtzen - Ingenieure für Brandschutz, Kalkar

Planung:
agn Niederberghaus & Partner GmbH, Ibbenbüren

Leistungen BSCON:
- Erarbeitung einer Brandsimulation für das Erdgeschoss
- Erarbeitung einer Brandsimulation für das Hochregallaer
- Erstellung einer brandschutztechnischen Stellungnahme

Projektleitung:
Dipl.-Ing. Markus Kraft
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Radusch

 

Verzinkerei Maintal

Henssler GmbH & Co. KG, Maintal
Quelle: Hallmann Ingenieure

Projektbeschreibung Verzinkerei Maintal

Anlass:
Erneuerung des Daches in der Produktionshalle

Gesamtfläche:
ca. 4.700 m²

Planung:
Hallmann Ingenieure, Bochum

Bauherr:
Verzinkerei Henssler GmbH & Co. KG, Maintal

Leistungen BSCON:
- Erstellung eines Brandschutzkonzeptes
- Fachbauleitung Brandschutz
- Erstellung von Feuerwehrplänen
- Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen

 

Betriebsgelände Moventas, Wuppertal

Betriebsgelände Moventas, Wuppertal
Quelle: Moventas

Projektbeschreibung Moventas, Wuppertal

Anlass:
Erweiterung einer Halle

Gesamtfläche:
ca. 1.517 m²

Bauherr:
Moventas GmbH, Wuppertal

Planung:
Meier-Architektur, Architekten & Ingenieure, Sprockhövel

Leistungen BSCON:
- Erarbeitung eines Brandschutzkonzeptes
- Dokumentation zur rechnerischen Brandsimulation
- Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen
- Erstellung von Feuerwehrplänen

Projektleiter:
Dipl.-Ing. J. Kähler
Dipl.-Ing. M. Kraft

 

Industriehalle Velbert

Industriehalle Velbert
Quelle: BSCON

Projektbeschreibung Industriehalle Velbert

Anlass:
Erweiterung einer bestehenden Industriehalle

Gesamtfläche:
ca. 3386 m²

Bauherr:
Fa. Heismann Drehtechnik GmbH

Planung:
AGL Architektengemeinschaft Lotz

Leistungen BSCON:
- Erarbeitung eines Brandschutzkonzeptes
- Erstellen von Brandschutzplänen
- Erstellen von Feuerwehrplänen

 

Hirschmann GmbH

Hirschmann GmbH
Quelle: BSCON

Projektbeschreibung Hirschmann GmbH

Anlass:
Die Firma Hirschhausen GmbH in Fluorn-Winzeln plant die Erweiterung ihrer Produktionshalle auf der Nordseite um einen Hallenbinderstreifen von ca. 85,32 m Länge und ca. 12 m Breite.

Fläche Gesamtgebäude:
ca. 5.900 m²

Bauherr:
Hirschmann GmbH

Planung:
Fahrion Engineering GmbH & Co.KG

Leistungen BSCON:
- Erstellung eines Brandschutzkonzeptes
- Brandschutztechnische Stellungnahmen
- Allgemeine brandschutztechnische Beratung

Projektleiter:
Dipl.-Ing. Jens Kähler

 

Evonik Goldschmidt, Essen

Quelle: Evonik

BSCON erfüllte im Auftrag der Evonik Goldschmidt GmbH, Essen (ehem. Degussa Goldschmidt GmbH) diverse Aufträge

Planung:
Evonik Goldschmidt GmbH, Essen


1) Anlass:
Planung einer Thermischen-Abluft-Reinigungsanlage bei der Goldschmidt GmbH, Essen

Leistungen BSCON:
Erstellung eines Brandschutzkonzeptes


2) Anlass:
Nutzungsänderungen in einem Gebäude auf dem Gelände Evonik Golschmidt GmbH

Leistungen BSCON:
Erstellung eines Brandschutzkonzeptes


3) Anlass:
Brandschutztechnische Beurteilung eines Tanklagers

Leistungen BSCON:
Erstellung eines Brandschutzkonzeptes


4) Anlass:
Nutzungsänderungen einer Halle (ca. 3.115 m2)

Leistungen BSCON:
- Erstellung eines Brandschutzkonzeptes
- Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen


5) Anlass:
Brandschutzertüchtigung des Tenside Betriebs (ca. 10.800,00 m²)

Leistungen BSCON:
- Erstellung eines Brandschutzkonzeptes
- Bauüberwachung
- Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen
- Erstellung von Feuerwehrplänen